Image

Rund 20.000 Handwerksbetriebe mit über 120.000 Beschäftigten und 8.000 Auszubildenden: das ist das Handwerk zwischen Ostalb und Bodensee. Für sie ist die Handwerkskammer Ulm Interessenvertreter und Dienstleister. Wir sind Ansprechpartner bei allen Fragen im Laufe eines Handwerkerlebens – von der Betriebsgründung, über die Ausbildung von jungen Menschen, die Weiterbildung, die Abnahme von Prüfungen bis hin zu fachlichen Beratungen oder einer Betriebsübergabe an die nächste Generation.

Gehören auch Sie zu dieser regionalen Stimme des Handwerks und bringen Sie sich mit Ihren Ideen ein in unser 160-köpfiges Team.

Für den Geschäftsbereich Bildung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abteilung Meisterprüfung in Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Organisation der Fortbildungsprüfungen sowie der Meisterprüfungen
  • Beratung von Prüflingen und Prüfern
  • Einteilung sowie die Einladung der Prüfer und Prüflingen
  • Erfassung der Prüfungsergebnisse im System sowie die Auswertung der Ergebnisse
  • Vorbereitung, Erstellung und Versand der Zeugnisse und Urkunden der Prüflinge
  • Redaktionelle Bearbeitung und Vervielfältigung der Prüfungsaufgaben für Prüflinge und den Prüfungsausschuss
  • Beratung ausländischer Kunden zur Anerkennung im Herkunftsland erworbener Abschlüsse
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung der Meisterfeier sowie sonstiger Veranstaltungen im Fachbereich
  • Begleiten unsere Kunden auf dem Weg zur vollen beruflichen Anerkennung auf Gesellen- und Meisterniveau nach dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG)

Ihr Profil

            • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsrechtliche Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation.
            • Eine ausgeprägte Kundenorientierung, vielseitige Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise sowie Verlässlichkeit, Organisationstalent, Flexibilität und Teamgeist zeichnen Sie aus.
            • Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Programme sowie die Offenheit für das Erlernen weiterer Programme setzen wir voraus.


              Unser Angebot

              Sie finden bei uns ein modernes Arbeitsumfeld vor, an die Aufgabe angepasste, flexible Arbeitszeiten, Arbeitnehmer-Benefits wie Jobticket, Einkaufsvergünstigungen oder Gesundheitskurse. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TV-L). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung.

              Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal.

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung